Sachbearbeiter/in Bauleitplanung (m/w/d) gesucht

Bewerbung.jpg










Bei der Stadt Lützen ist zum 01.01.2022 eine freiwerdende Stelle als

Sachbearbeiter/in Bauleitplanung (m/w/d)

ID-Nr. 60.5

in Vollzeit zu besetzten.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

a.  Bauleitplanung, Planungsrecht, Bauordnungsrecht

  •   Stellungnahmen, baurechtliche Auskünfte
  • Bauordnungsrechtliche Stellungnahme, Stellungnahme zu Bauanträgen
  •  Bauleitplanverfahren: B-Pläne der Stadt Lützen, Flächennutzungsplanung, Klarstellungssatzungen
  • Stellungnahme zu Bauleitplanungsverfahren anderer Behörden
  • Planungsrecht

b.  Allgemeine Bauverwaltung

  •  Ausschreibungs- und Vergaberecht
  •  Allgemeine Bauberatung
  •  Städtebauliches Vertragswesen
  •  Sitzungsvorbereitung Bauausschuss

Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle:

  •  ein abgeschlossenes als Verwaltungsfachangestellter sowie die Angestelltenprüfung II bzw. Studium "Öffentliche Verwaltung" oder Architektur/Bauingenieurswesen
  •  Verantwortungsbewusstes und zielstrebiges Handeln, Vergabegeschick, Belastbarkeit, konzentriertes Denken und ein entscheidungssicherer, kooperativer Arbeitsstil
  •  Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  •  Die rechtssichere Anwendung des allgemeinen Verwaltungsrechtes sowie umfassende anwendungssichere Kenntnisse des Bau- und Bauordnungsrechtes des Landes Sachsen Anhalt
 

Wir bieten Ihnen:

  •  Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  •  Einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich
  •  Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9c TVöD 
  •  Sonderleistungen des öffentlichen Dienstes (Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung)
  •  Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Mitgliedschaft bzw. Bereitschaft zur Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lützen ist erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung - ein ausführliches Bewerbungsanschreiben (zur Sicherstellung der kurzfristigen Erreichbarkeit bitte möglichst mit Handynummer und E-Mail-Adresse), dass sowohl auf die geforderten Voraussetzungen als auch auf die Motivation der Bewerbung eingeht, einen lückenlosen Lebenslauf, die Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges, Qualifikationsnachweise sowie Arbeitszeugnisse über bisher ausgeübte Tätigkeiten unter Angabe der Stellen-ID 60.5 an:

Stadt Lützen

Hauptamt                oder per Mail an:         personal@stadt-luetzen.de

Markt 1

06686 Lützen

 

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien einzureichen, da wir diese aus Kostengründen nicht zurücksenden. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach Ablauf von 6 Monaten vernichtet. Sofern die Rücksendung der Unterlagen nach Ablauf von 6 Monaten nach Beendigung des Auswahlverfahrens gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein entsprechend frankierter und adressierter Rückumschlag beizufügen.

 

 

gez.

Weiß

Bürgermeister

  

Zurück