Gustav-Adolf-Gedenkstätte

Gleich nach der Schlacht bei Lützen vom 6./16. November 1632 wurde an den Todesort des Schwedenkönigs Gustav II. Adolf ein großer Findling gerollt. Über 200 Jahre war er die einzige Erinnerung an den König. 1837 ...
weiterlesen ...

Gustav-Adolf-Gedächtniskirche

Nach der Schlacht bei Lützen am 6./16. November 1632 wurde der tote schwedische König Gustav II. Adolf in die Meuchener Kirche gebracht und zur Überführung nach Weißenfels hergerichtet. Der Tisch ist heute noch zu sehen. ...
weiterlesen ...