Öffnung der Bibliothek der Stadt Lützen

Bücherwurm.jpg


Liebe Lesewürmer und Lesewürmchen, 


das lange Warten hat ein Ende. 


Ab kommenden Montag, dem 15.03.2021 darf die Bibliothek der Stadt Lützen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten öffnen und somit könnt Ihr euch wieder mit neuem "Futter" in Form von spannenden Büchern versorgen. 



Damit Ihr lieben Lesewürmer und Lesewürmchen aber lange Freude an der wiedereröffneten Bibliothek habt, sind folgende Hygieneregeln einzuhalten:

  • Mindestabstand von 1,50 m zu allen Personen 
  • Beim Betreten der Bibliothek ist eine FFP 2 Maske oder ein medizinischer Mund- Nasen-Schutz zu tragen 
  • Nutzer müssen vor Eintritt Hände desinfizieren 
  • höchstens 4 Personen dürfen sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten 
  • Türklinken werden regelmäßig gereinigt 
  • Einsatz von Flächendesinfektionsmittel für Ausleihtheke, Buchkörbe, Tische etc. 
  • regelmäßig lüften 
  • zurückgebrachte Medien werden auf einem separaten Tisch abgelegt und erst 24 Std. später wieder in die Regale einsortiert 
  • bibliothekarischer Auskunftsdienst (mit den Kunden gemeinsam zum Regal gehen und etwas Heraussuchen) zur Zeit nicht möglich 
  • Dauer des Aufenthalts max. 30 Min. 
  • keine Durchführung von Veranstaltungen inkl. Klassenführungen 
  • kein Betrieb des Kaffeeautomaten 
  • bei erkennbaren Symptomen einer Erkrankung oder jeglicher Erkältungssymptome darf die Bibliothek nicht betreten werden 

Das Team der Bibliothek Lützen freut sich schon auf euren Besuch!

Zurück