Umzug der Weißenfelser Dienststelle des Jobcenters Burgenlandkreis

Burgenlandkreis.png
Nachdem die Dienststelle des Jobcenters Burgenlandkreis in Weißenfels (Weg nach der Marienmühle 10, 06667 Weißenfels) ab dem 25. April 2022 dauerhaft geschlossen war, ist nun der Umzug erfolgreich abgeschlossen. Ab dem 02. Mai 2022 stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am neuen Standort in der Friedrichsstraße 2 in 06667 Weißenfels (ehemalige "Alte Sparkasse" am Kreisverkehr) zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

"Ich freue mich über die Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Jobcenters des Burgenlandkreise sowie über das verbesserte Serviceangebot für Hilfesuchende. Es sind moderne und freundliche Arbeits- und Beratungsplätze entstanden, die den neusten Anforderungen entsprechen und über eine gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmittel verfügen. Unser Bürgerservice beginnt somit bereits mit dem Gebäude", so die zuständige Dezernentin und Leiterin des Jobcenters, Patricia Kudwien.

Am 22. Juli 2020 wurde das Richtfest für das neue Jobcenter im Zentrum von Weißenfels gefeiert. Das entkernte Sparkassengebäude sowie die Neubauten entlang der Friedrich- und Saalestraße sind die größten Baumaßnahmen des Burgenlandkreises in jüngster Zeit.

Zurück