Sachbearbeiter/in Liegenschaften - Gewässerumlage (m/w/d) gesucht

application-1756281.jpg

Stellenausschreibung

Die Stadt Lützen sucht zum 01.06.2021 eine/n

Sachbearbeiter (m, w, d) Liegenschaften - Gewässerumlage (Stellen-ID 60.4)


Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
  • Zusammenstellung der umzulegenden Kosten
  • Ermittlung der umlagefähigen Kosten sowie des Umlagesatzes (Flächen- und Erschwernisbeitrag)
  • Ermittlung umlagepflichtiger Grundstücke und von Grundstücksflächen
  • Bestimmung der Umlageschuldner
  • Einholung von Auskünften und Unterlagen
  • Verbescheidung (Umlagebescheid)
  • Sollstellung in den jeweiligen Personenkonten
  • Bearbeitung von Widersprüchen
  • Ausarbeitung der Satzung zur Umlage der Verbandsbeiträge des Unterhaltungsverbandes; Vorbereitung der jeweiligen Beschlüsse
Fachliche und persönliche Anforderungen::
  • mindestens eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder abgeschlossener Beschäftigtenlehrgang I oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse in der Anwendersoftware MS-Office (Word, Excel, Outlook und PowerPoint)
  • Wünschenswert sind Kenntnisse im Kommunalabgabenrecht und in den Softwareanwendungen Archikart sowie ab-data Kommunal und ab-data E+S
  • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, sowie ausgeprägte Sorgfalt
  • Einsatzbereitschaft, Diskretion, Umsicht und Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit zur respektvollen, konstruktiven, lösungsorientierten und partnerschaftlichen Arbeit im Team
  • Sicheres, freundliches Auftreten im Umgang mit Kunden
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B
Die Stelle ist in Vollzeit, mit 40 Wochenstunden, unbefristet zu besetzen und bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes (TVöD-V). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 7. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Lützen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung gemäß § 9 Abs. 5 Brandschutz- und Hilfeleistungsgesetz des Landes Sachsen-Anhalt bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung - ein ausführliches Bewerbungsanschreiben (zur Sicherstellung der kurzfristigen Erreichbarkeit bitte möglichst mit Handynummer und E-Mail-Adresse), das sowohl auf die geforderten Voraussetzungen als auch auf die Motivation der Bewerbung eingeht, einen lückenlosen Lebenslauf, die Darstellung Ihres beruflichen Werdeganges, Qualifikationsnachweise sowie Arbeitszeugnisse über bisher ausgeübte Tätigkeiten unter Angabe der Stellen-ID bis zum 16.04.2021 an:

Stadt Lützen
Hauptamt  oder per Mail an:  personal@stadt-luetzen.de
Markt 1
06686 Lützen

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die eingereichten Bewerbungsunterlagen nur im Fall eines beigefügten, ausreichend großen und frankierten Rückumschlages zurücksenden. Anderenfalls werden diese nach Abschluss des Verfahrens ordnungsgemäß unter Berücksichtigung des Datenschutzes von uns vernichtet.

Weiß
Bürgermeister

Zurück