Feierliche Verkehrsfreigabe: Wohngebiet Erlenweg in Starsiedel

IMG_4956.JPG
Am Dienstag, dem 26.07.2022, wurde die Verkehrsanlage im Wohngebiet Erlenweg in Starsiedel feierlich freigegeben. Die Bauarbeiten begannen im Mai 2021. Die Baukosten betragen insgesamt ca. 1,1 Mio. €. Von den 23 Parzellen sind bereits sechs mit Kaufvertrag veräußert, acht weitere sind bereits zugesagt und in Bearbeitung. Die restlichen neun Grundstücke werden zeitnah zur Ausschreibung veröffentlicht.
Die Verkehrsanlage wurde "Akazienweg" benannt. Der Straßenname kam als Vorschlag vom Ortschaftsrat Starsiedel. Dieser setzte sich seit 15 Jahren für die jetzt ehemalige Brachfläche ein, um diese zu einem Wohnbaugebiet zu entwickeln. Herr Eißler (Ortschafts- u. Stadtratsmitglied) begann bereits 2018 Kontakt zur Bank aufzunehmen und die Verhandlungen mit der Stadt Lützen zu führen.
Während der Bauzeit wird der "Stichweg" zum Heerweg für die Baufahrzeuge der privaten Eigenheimbauer freigegeben.
Folgende Firmen waren u.a. beteiligt: Steinbacher- Consult Ingenieurgesellschaft mbH & Co.KG, Ostdeutsche Baugesellschaft GmbH, Primagas AG, Telekom AG, SEG LiPro GmbH, ZWA Bad Dürrenberg.


Bild: v.l.n.r. Landrat Herr Götz Ulrich, Ortsbürgermeister Herr Udo Scheunig, Frau Poczatek- ZWA Bad Dürrenberg, Stellvertreter des Stadtratvorsitzenden Herr Dietmar Goblirsch, Herr Harbauer- Ostdeutsche Baugesellschaft mbH, Bürgermeister Stadt Lützen Herr Uwe Weiß

Zurück